Thursday, 2017-04-27

Stadtarchiv-DVD

Stadtarchiv-DVD: 900 Jahre Lohmar - Festumzug der Lohmarer Vereine 1981

DVD jetzt kaufen! >>

Öffnungszeiten

Montag  8:30  bis 18:00 Uhr,
Di. bis Do. 8:30 bis 16:00 Uhr,
Freitag 8:30 bis 12:00 Uhr -
jeweils in den geraden Kalenderwochen

Kontakt

Stadtarchiv Lohmar
Hauptstraße 27-29,
53797 Lohmar
Waltraud.Rexhaus@Lohmar.de
Telefonische Voranmeldung erbeten: 02246 15-273

Stadtarchiv

Das Stadtarchiv dokumentiert Vergangenheit und Gegenwart unserer Stadt und bewahrt dieses Wissen für die Zukunft. Es ist eine der zentralen Anlaufstellen für die Geschichte Lohmars mit allen Stadtteilen Breidt, Birk, Donrath, Halberg, Honrath, Inger, Lohmar, Neuhonrath, Scheiderhöhe und Wahlscheid.

Deshalb gehören zu den Beständen des Archivs nicht nur die erhaltenswürdigen Unterlagen der Verwaltung, sondern es werden auch andere Quellen hier gesammelt und zur Einsichtnahme bereitgestellt. Die Archivbibliothek zum Beispiel umfasst Bücher und Aufsätze, die sich mit der Geschichte Lohmars und seiner Umgebung befassen. Hier stehen aber auch Werke der regionalen Geschichte, Zeitschriften, Handbücher und Lexika zur Verfügung.

Benutzerraum des Stadtarchivs im Stadthaus, Raum 112
Benutzerraum des Stadtarchivs im Stadthaus, Raum 112

Eine ständig wachsende Fotosammlung über die Stadt Lohmar reicht bis in die Zeit um 1900 zurück und dokumentiert Straßenzüge, Ortsansichten und Häuser - und lässt Menschen, Vereine, Feste und Ereignisse lebendig werden.  Neben aktuellen digitalen Fotos werden natürlich ältere Papierfotos gesammelt und archiviert. Sehr anschauliche Quellen sind auch historische Ansichtskarten, die das Stadtarchiv antiquarisch erwirbt. Das bisher älteste Stück stammt aus dem Jahre 1898.

Die Sammlung der Pressespiegel zum Geschehen in der Stadt geht zurück bis in die 1980er Jahre und steht jedem Besucher zur schnellen Einsicht gut sortiert und verschlagwortet zur Verfügung.

Für Familienforscher hat sich der Zugang zu den Personenstandsregistern inzwischen vereinfacht. Das Stadtarchiv Lohmar hält neben diesen Registern auch Bürgerlisten, gedruckte Familienbücher und Adressbücher zur Verfügung, mit deren Hilfe die Geschichte einer Familie möglicherweise bis ins 17. Jahrhundert zurückverfolgt werden kann.

Benutzung

Die Benutzung des Stadtarchivs ist für jeden kostenlos, mit Ausnahme von entstehenden Sachkosten oder umfangreicheren Rechercheaufträgen, die nach der Verwaltungsgebührensatzung der Stadt Lohmar berechnet werden.

 
Entwicklungsstrategie