Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springenZum Seitenfuß springen

Abenteurer/-innen gesucht - Das Team der Naturschule freut sich auf eine spannende Zeit in den nächsten Schulferien

Meldung vom

Ab sofort können mutige Mädchen und Jungs zu einer bunten Mischung an Ferienfreizeiten im Aggerbogen angemeldet werden.

Der Startschuss fällt zu Beginn der Osterferien mit der Kinder-Uni zum Thema: Rund ums Ei. Keine Bange – wenn bis dahin noch immer Pandemie-Beschränkungen bestehen, ist eine „Distanz-Variante“ vorhanden und bereits geprobt.

In der zweiten Osterferienwoche geht es in den Wald, ins Survival-Camp. Kartenlesen und das Orientieren ohne Kompass stehen im Mittelpunkt, um sich im unbekannten Gelände zurechtzufinden, wie auch Robinson Crusoe auf seiner einsamen Insel.
Alles natürlich unter den dann aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen.

Die Sommerferien starten mit dem KreaCamp und enden mit dem Kulturrucksackangebot für 10 bis 14-jährige zum WaldTheater.
In der Zwischenzeit erleben die Bachelfen und Waldpiraten Wunder im Wald und auf der Wiese, können an der Kinder-Uni forschen oder eine imaginäre Reise ins „Bullerbü-Land“ unternehmen.

Auch die Herbstferien sind schon geplant: In der ersten Ferienwoche wagen die Kinder einen Blick in die Detektiv-Trickkiste, in der zweiten Woche erleben sie Wildes und Spannendes im Wald. Auf einem selbstaufgebauten Seilparcours lässt sich leicht die Perspektive wechseln.

Das Team der Naturschule freut sich auf neue Abenteurer/-innen, die telefonisch unter 02206 2143 oder unter Naturschule@Lohmar.de angemeldet werden können.

Kontakt: Stadt Lohmar, Amt für Bildung, Soziales, Kultur und Sport, Naturschule Aggerbogen, Leitung: Sigrun Jungwirth, Tel.: 02206 2143, E-Mail: Sigrun.Jungwirth@Lohmar.de

Coronavirus

Die Stadtverwaltung ist für den Publikumsverkehr bis auf Weiteres geschlossen.

Gesammelte Informationen zum Coronavirus hier:

www.Lohmar.de/corona

Wahlen 2021

Informationen zu den Wahlen 2021 finden Sie hier:

Wahl.Lohmar.de

  • Social Media

Newsletter

Stellen Sie sich Ihren persönlichen Newsletter aus verschiedenen Themen und Bereichen zusammen: