Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springenZum Seitenfuß springen

Straßenwärter*in für den Bauhof der Stadt Lohmar

Meldung vom

Lohmar im Rhein-Sieg-Kreis ist eine attraktive, junge Stadt im Grünen mit rund 31.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, ca. 20 km von den Zentren Köln und Bonn entfernt.

Die Stadtverwaltung Lohmar versteht sich als ein modernes Dienstleistungsunternehmen. Mit ihren rund 350 Mitarbeitenden und einer betriebswirtschaftlichen Führung orientiert sie sich an den Wünschen und Ansprüchen der Bürgerinnen und Bürger.

Im Tiefbauamt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Straßenwärter*in für den Bauhof der Stadt Lohmar

je nach persönlichen Voraussetzungen
bis Entgeltgruppe 6 TVöD
Vollzeit, zunächst befristet für ein Jahr

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen
  • Ausführen von Arbeiten zur Instandsetzung, Unterhaltung, Wartung, Pflege und Reinigung des Straßenkörpers, der Nebenanlagen sowie des Zubehörs der Straßen (mit dem Schwerpunkt Asphalt- und Pflasterarbeiten)
  • Pflege der städtischen Grünflächen und Grünanlagen
  • Teilnahme am Winter- und Bereitschaftsdienst
Anforderungsprofil
  • Abgeschlossene Ausbildung zum*zur Straßenwärter*in oder vergleichbare Qualifikationen
  • Führerschein der Klasse BE oder C und die Bereitschaft zum Führen von Dienstfahrzeugen
  • Einverständnis zur Teilnahme an Bereitschaftsdiensten (z. B. Winterdienst, Notfälle)
  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Handwerkliches Geschick, technisches Verständnis und eine rasche Auffassungsgabe

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Besetzung ist auch in Teilzeit möglich.

Die Stadt Lohmar bietet gemeinwohlorientierte Aufgaben mit abwechslungsreichen Einsatzgebieten. Sie haben die Möglichkeit, die Zukunft der Stadt Lohmar aktiv mitzugestalten, Verantwortung zu übernehmen und sich kreativ einzubringen. Durch gezielte Fort- und Weiterbildungen fördern wir Ihre persönliche Entwicklung und Karrierechancen. Wir bieten außerdem flexible Arbeitszeiten, eine leistungsorientierte Bezahlung und eine Zusatzversorgung.

Fragen zur Stellenausschreibung beantwortet der Leiter des städtischen Bauhofs, Herr Roberto Profeta, Tel.: 02246 9255024 oder Roberto.ProfetaqGWhuiNepB7xY5qXhWmwnLohmarde.

Die Stadt Lohmar fördert die Gleichstellung von Frau und Mann. Es gilt ein Gleichstellungsplan. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen sowie von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr werden gerne entgegengenommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie uns bitte bis zum 8. März 2021 vorzugsweise online über www.Interamt.de, Interamt Angebots-ID 605099 zukommen lassen. Per Post zugesandte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt.

Bewerbung an: Bürgermeisterin der Stadt Lohmar, Hauptamt, Rathausstr. 4, 53797 Lohmar

Coronavirus

Die Stadtverwaltung ist für den Publikumsverkehr bis auf Weiteres geschlossen.

Gesammelte Informationen zum Coronavirus hier:

www.Lohmar.de/corona

Wahlen 2021

Informationen zu den Wahlen 2021 finden Sie hier:

Wahl.Lohmar.de

  • Social Media

Newsletter

Stellen Sie sich Ihren persönlichen Newsletter aus verschiedenen Themen und Bereichen zusammen: