Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springenZum Seitenfuß springen

Leiter*in der Abteilung Kultur, Sport und Generationen

Meldung vom

Lohmar im Rhein-Sieg-Kreis ist eine attraktive, junge Stadt im Grünen mit rund 31.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, ca. 20 km von den Zentren Köln und Bonn entfernt.

Die Stadtverwaltung Lohmar versteht sich als ein modernes Dienstleistungsunternehmen. Mit ihren rund 350 Mitarbeitenden und einer betriebswirtschaftlichen Führung orientiert sie sich an den Wünschen und Ansprüchen der Bürgerinnen und Bürger.

Im Amt für Bildung, Soziales, Kultur und Sport ist zum 1. Juli 2021 folgende Stelle zu besetzen:

Leiter*in der Abteilung Kultur, Sport und Generationen

je nach persönlichen Voraussetzungen
bis Entgeltgruppe 11 TVöD/Besoldungsgruppe A 12 LBesG
Vollzeit

Ein Schwerpunkt der Aufgaben liegt in der Seniorenarbeit und der Inklusion, hier insbesondere in der Unterstützung von Menschen mit Behinderungen. Zu der Abteilung gehören auch die städtische Musik- und Kunstschule, die Naturschule Aggerbogen sowie die Stadtbibliothek.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen
  • Durchführung und Koordination von Kultur- und Sportveranstaltungen
  • Kultur- und Sportförderung
  • Zusammenarbeit mit Vereinen und Organisationen
  • Fortentwicklung und Steuerung der städtischen Seniorenarbeit
  • Steuerung des gesamtstädtischen Inklusionsprozesses
  • Rats- und Ausschussarbeit
Anforderungsprofil
  • Abgeschlossene Ausbildung zum*zur Verwaltungsfachwirt*in oder Voraussetzung der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt
  • Führungserfahrung ist erwünscht
  • Einschlägige Erfahrungen in den Schwerpunktthemen sind von Vorteil
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen Interessensgruppen
  • Hohe Belastbarkeit und Selbständigkeit

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Besetzung ist auch in Teilzeit möglich.

Die Stadt Lohmar bietet gemeinwohlorientierte Aufgaben mit abwechslungsreichen Einsatzgebieten. Sie haben die Möglichkeit, die Zukunft der Stadt Lohmar aktiv mitzugestalten, Verantwortung zu übernehmen und sich kreativ einzubringen. Durch gezielte Fort- und Weiterbildungen fördern wir Ihre persönliche Entwicklung und Karrierechancen. Wir bieten außerdem neben einem Jobticket, flexible Arbeitszeiten, eine leistungsorientierte Bezahlung und eine Zusatzversorgung.

Fragen zur Stellenausschreibung beantwortet der Leiter des Amtes für Bildung, Soziales, Kultur und Sport, Herr Stefan Mauermann, Tel. 02246 15-362 oder Stefan.MauermannqGWhuiNepB7xY5qXhWmwnLohmarde.

Die Stadt Lohmar fördert die Gleichstellung von Frau und Mann. Es gilt ein Gleichstellungsplan. Bewerbungen von Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen sowie von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr werden gerne entgegengenommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie uns bitte bis zum 19. April 2021 vorzugsweise online über www.Interamt.de, Interamt Angebots-ID 662564 zukommen lassen. Per Post zugesandte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt.

Bewerbung an: Bürgermeisterin der Stadt Lohmar, Hauptamt, Rathausstr. 4, 53797 Lohmar