Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springenZum Seitenfuß springen

Haushalt 2022/2023

Bürgermeisterin Claudia Wieja hat am 14. Dezember 2021 den Entwurf des Haushaltsplanes 2022/2023 in den Rat der Stadt Lohmar eingebracht. Der eingebrachte Haushaltsentwurf wird nach Vorberatung in den Fraktionen sowie im Haupt, Finanz- und Beschwerdeausschuss voraussichtlich vom Rat der Stadt Lohmar in der Sitzung am 15.03.2022 beschlossen. Einwendungen können innerhalb einer Frist vom 17.12.2021 bis 07.01.2022 von Einwohnern und Abgabepflichtigen der Verwaltung schriftlich zugeleitet oder mündlich zu Protokoll gegeben werden. Die Einwendungen können alternativ als E-Mail über Rathaus@Lohmar.de eingereicht werden.

Den kompletten Haushalt 2022/23 können Sie nachfolgend herunterladen.

Haushaltsreden

Haushaltsplan

Steuererhöhungen - Bürgermeisterin Claudia Wieja im Video

Liebe Lohmarerinnen und Lohmarer,

ich versichere Ihnen, dass Rat und Verwaltung diese Steuererhöhungen nicht leichtfertig vorschlagen bzw. beschließen.

Ihr Grund liegt in der aktuellen wirtschaftlichen Lage, in den Ausgaben für die Corona-Pandemie sowie in unseren notwendigen Investitionen u. a. in Schulen, Kindertagesstätten, in unsere Infrastruktur wie Brücken und Straßen sowie auch in den so wichtigen Hochwasserschutz.

In dem folgenden Video der Haushaltsrede gehe ich detailliert auf die Lage in unserer Stadt ein. Ich erkläre die Notwendigkeit der Ausgaben und zeige auch langfristige Einsparpotentiale auf. So dass deutlich wird, warum wir die Steuererhöhung nicht umgehen können, wenn wir auch in Zukunft in unserer Stadt gut aufgestellt sein wollen und Lohmar auch für die folgenden Generationen lebens- und liebenswert erhalten möchten.

Ihre Claudia Wieja 

Kontakt

Wenden Sie sich an den Kämmerei der Stadt Lohmar:

Ansprechpartnerin

Abteilungsleiterin in der Abteilung Kämmerei im Amt für Finanzwesen
Telefon 02246 15-224
Fax 02246 15-700224