Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springenZum Seitenfuß springen

2014

Girls’ Day 2014 bei der Stadtverwaltung Lohmar

Zum Girls Day am 27.03.2014 hieß die Stadtverwaltung Lohmar 8 Mädchen von der 6. bis zur 9. Klasse willkommen.
Um 9 Uhr trafen sich die Teilnehmerinnen mit der Gleichstellungsbeauftragten Brigitte Feist-Kalafate im Rathaus und lernten sich mit Hilfe eines Berufswahlspiels schon mal ein wenig kennen und tauschten gleichzeitig erste Vorstellungen bezüglich ihrer beruflichen Zukunft aus.
Um 10 Uhr ging es dann für 6 Teilnehmerinnen zum Bauhof der Stadt. Die Mitarbeiter zeigten ihnen einige  Bereiche ihrer Arbeit und die Mädchen konnten einen Eindruck verschiedener handwerklicher Berufe erhalten. Für die 2 anderen Teilnehmerinnen ging es ins Stadthaus, wo sie die Gelegenheit hatten sich mit einer weiblichen Führungskraft zu unterhalten, und zu erfahren, wie es auch als Frau möglich ist, Familie und Karriere miteinander zu vereinbaren.
Um 13 Uhr trafen sich alle wieder im Rathaus. Bei einem gemeinsamen Imbiss haben sich alle über den Tag und das Erlebte ausgetauscht. Von allen Mädchen kam eine positive Rückmeldung. Einige planen im nächsten Jahr wieder am Girls’ Day teilzunehmen, um noch ein anderes untypisches Berufsfeld kennenzulernen.

Girls Day bei der Freiwilligen Feuerwehr Lohmar

Der Girls-Day bei der Freiwilligen Feuerwehr Lohmar wurde von insgesamt 24 sehr interessierten Mädchen in der Zeit von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr besucht. Nach einer Vorstellungsrunde der „Ausbilder/innen“  und der Mädchen gab es erst einmal ein gemeinsames Frühstück. Im Anschluss stellten wir den Mädchen die verschiedenen Fahrzeuge des Löschzuges Lohmar, sowie einen Rettungswagen des Malteser Hilfsdienstes Lohmar vor. Ein Berufsfeuerwehrmann berichtete über seinen Beruf, Einstellungsvoraussetzungen und Möglichkeiten in der Berufsfeuerwehr tätig zu werden. Nach einer kurzen Pause wurde die Freiwillige Feuerwehr Lohmar vorgestellt. Danach gab es eine Feuerlöscherübung, wobei die Mädchen alle ein Feuer mit einem Feuerlöscher löschen durften. Parallel hierzu gab es die Möglichkeit mit der Drehleiter in die Lüfte zu gehen und Fotos mit Helm und Einsatzjacke zu machen. Insgesamt haben 6 Kameraden/innen die Aktion durchgeführt. Wir sind 2016 wieder mit dabei.

Boys Day im Laden Lieblingsstücke in Lohmar

Ein ungewöhnliches Bild war es ja schon...ein echter Mädchenladen und mittendrin 3 Jungs, die mal in einen Arbeitsbereich reinschnuppern wollten, in dem normalerweise eher Frauen zu finden sind. Die 14-jährigen Lohmarer besuchen die 8. Klasse und kannten den Laden "Lieblingsstücke" bisher nur, um mal ein kleines Geschenk zu erstehen.
Am 27.3. nutzten sie nun die Möglichkeit, mal hinter die Kulissen zu schauen...was passiert vor, während und nach den Öffnungszeiten, wie kommt welche Ware halbwegs ansehnlich ins Regal und wie bedient man erst die Kundschaft, dann die Kasse? Und was muss man alles beachten, um so ein "kleines" Lädchen zu eröffnen? Zig kleine und große Aspekte hat jeder Beruf und auch so einige Tücken.
Nach ein paar Stunden voller Informationen, Ware auspacken und ein paar Kunden beraten, rauchte allen der Kopf und es wurde bemerkt, dass da ja doch noch so einiges dranhängt, was man auf den 1. Blick nicht sieht.
Aufgefallen war den Jungs auch der freundliche Umgangston, der hier herrscht, im Gegensatz zu der Begrüßung bei manch großer Einkaufs-Kette.
Für alle Beteiligten war es der erste Boys Day und alle fanden: der Tag hat sich gelohnt...denn: es lohnt sich einfach immer, mal genauer hin zu sehen, sich zu interessieren und offen zu sein für Neues.

Für die interessante Zeit bedanken sich die "Boys" samt Regina Rotermund vom Lädchen "Lieblingsstücke"

Coronavirus

Die Stadtverwaltung ist derzeit für Publikumsverkehr wieder eingeschränkt geöffnet.
Die persönliche Vorsprache ist nur mit Termin möglich!
Weitere Infos hier.

Corona-Bürgertelefon
02246 15-444

(nur für Corona-Fragen)

Gesammelte Informationen zum Coronavirus hier:

www.Lohmar.de/corona

  • Social Media

Newsletter

Stellen Sie sich Ihren persönlichen Newsletter aus verschiedenen Themen und Bereichen zusammen: