Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springenZum Seitenfuß springen

Anliegen Hundeanmeldung

Beschreibung

Die Hundesteuer wird auf der Grundlage der Hundesteuersatzung der Stadt Lohmar erhoben, die vom Rat der Stadt Lohmar beschlossen wurde.

Die Hundesteuer dient zunächst, wie alle anderen Steuerarten auch, zur Finanzierung der Ausgaben, die eine Kommune zu tätigen hat. Daneben ist die Hundesteuer aber auch ein ordnungspolitisches Instrument, um die Zahl der gehaltenen Hunde zu begrenzen. Dies ist auch der Grund dafür, dass die Hundesteuer umso höher wird, je mehr Hunde gehalten werden.

Soweit Sie oder andere Personen einen Hund halten, ist der Hund anzumelden. Änderungen (z.B. Halterwechsel, Tod des Hundes) sind ebenfalls schriftlich anzuzeigen. Ein Formular für die An- und Abmeldung eines Hundes finden Sie im Downloadbereich.

Die aktuellen Steuersätze erfahren Sie in der Hundesteuersatzung der Stadt Lohmar.

sofort online durchführen

Hier können Sie Ihre Hunde-Angelegenheiten einfach und schnell erledigen. Die Anträge sind zu 100% online durchführbar. Auch die Bezahlung wird hier direkt online abgewickelt!

Zugeordnete(s) Formular(e)

Ihre Ansprechpartner/-innen

(für weitere Informationen wie Adresse, Raumnummer, Sprechzeiten usw. klicken Sie bitte auf den Namen.)

Coronavirus

Die Stadtverwaltung ist für den Publikumsverkehr bis auf Weiteres geschlossen.

Gesammelte Informationen zum Coronavirus hier:

www.Lohmar.de/corona

Wahlen 2021

Informationen zu den Wahlen 2021 finden Sie hier:

Wahl.Lohmar.de

  • Social Media

Newsletter

Stellen Sie sich Ihren persönlichen Newsletter aus verschiedenen Themen und Bereichen zusammen: