Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springenZum Seitenfuß springen

Anliegen Stadtentwicklung

Beschreibung

Die Stadt Lohmar erfreut sich in den letzten Jahren eines stetigen Bevölkerungszuwachses. Von 1950 bis heute hat sich die Einwohnerzahl von rund 10.000 auf ca. 31.000 in 130 Ortschaften und Weilern beinahe verdreifacht. Neben der guten Infrastruktur bieten auch reizvolle Wohnlagen im Stadtgebiet hierfür Anreiz.

Mit vielen rechtsverbindlichen Bebauungsplänen und Gestaltungssatzungen, die nach der kommunalen Neugliederung (1969) aufgestellt wurden, versucht die Stadt, die städtebauliche Entwicklung zu ordnen.

Diese Bebauungspläne beziehen sich auf fast alle Wohnsiedlungsbereiche in und um die Zentren in Lohmar und Wahlscheid.

Hinzu kommen noch einige größere Ortschaften und Wohnplätze, in denen nach den Planungsvorstellungen der Stadt noch Siedlungsentwicklungen stattfinden sollen. Zu den Zielen dieser Planungen zählen die Anpassung der Neubaugebiete an die von alters her vorhandenen Ortslagen, die Einpassung der Neubaugebiete in das Landschaftsbild und die Gestaltung der Straßen und Plätze, wobei die Durchgrünung eine sehr wichtige Rolle spielt.

Weitere Informatioen erhalten Sie, wenn Sie den Bereich Stadtentwicklungkonzept aufrufen.

Ihre Ansprechpartner/-innen

Es konnten keine Ansprechpartner gefunden werden!