Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springenZum Seitenfuß springen

Anliegen Wahl zum Landtag

Beschreibung

Die Durchführung von

  • Europawahlen
  • Bundestagswahlen
  • Landtagswahlen
  • Kreistagswahlen
  • Wahl des hauptamtlichen Landrats
  • Stadtratswahlen
  • Wahl des hauptamtlichen Bürgermeisters

obliegt für den Bereich der Stadt Lohmar dem Hauptamt. Voraussetzung für die Ausübung des Wahlrechts ist die Eintragung in ein Wählerverzeichnis. Einzelheiten beantwortet gerne das Hauptamt der Stadt Lohmar.

Die Abgeordneten und politischen Vertreterinnen und Vertreter werden in der gesamten Bundesrepublik in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt. Diese Wahlrechtsgrundsätze sind für alle Wahlen verbindlich.

Die Wahlen finden - je nach Wahlart - im Abstand von 4 bis 5 Jahren statt.

Das für die Stimmabgabe vorgesehene Wahllokal ist der Wahlbenachrichtigungskarte zu entnehmen. Gewählt werden kann neben der unmittelbaren Abgabe des Stimmzettels im Wahllokal unter bestimmten Voraussetzungen auch per Briefwahl.

Für die Abwicklung jeder Wahl sucht die Stadtverwaltung Wahlhelfer, die bereit sind, gegen einen Obolus in einem der Lohmarer Wahllokale am Wahltag Dienst zu versehen.

Ihre Ansprechpartner/-innen

(für weitere Informationen wie Adresse, Raumnummer, Sprechzeiten usw. klicken Sie bitte auf den Namen.)

Coronavirus

Die Stadtverwaltung ist für den Publikumsverkehr bis auf Weiteres geschlossen.

Gesammelte Informationen zum Coronavirus hier:

www.Lohmar.de/corona

Wahlen 2021

Informationen zu den Wahlen 2021 finden Sie hier:

Wahl.Lohmar.de

  • Social Media

Newsletter

Stellen Sie sich Ihren persönlichen Newsletter aus verschiedenen Themen und Bereichen zusammen: