Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springenZum Seitenfuß springen

B484: Nächste Bauabschnitte der Sanierung zwischen Lohmar-Wahlscheid und Overath

Meldung vom

Lohmar/Overath/Köln (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg saniert zurzeit die Fahrbahn der B484 zwischen Lohmar-Wahlscheid und Overath.
Am Montag (5.8.) beginnt der nächste Bauabschnitt ab der Einmündung Bachermühle bis Naafshäuschen. Die Arbeiten in diesem Abschnitt dauern voraussichtlich bis Donnerstag (8.8.).
Am Donnerstag (8.8.) geht es dann gleich mit dem Bauabschnitt Naafshäuschen bis Einmündung Grünaggerstraße in Agger weiter. Die Arbeiten in diesem Abschnitt dauern voraussichtlich bis Samstag (10.8.).
Aufgrund der geringen Fahrbahnbreiten und unter Berücksichtigung der Arbeitsstättenregel (ASR A5.2) können diese Abschnitte nur unter Vollsperrung erneuert werden. Umleitungen für die gesperrten Strecken sind ausgewiesen.

Weitere Informationen in der Pressemitteilung vom 16.05.2019 http://www.strassen.nrw.de/de/presse/meldungen/2019/b484-abschnittsweise-vollsperrung-zwischen-lohmar-wahlscheid-und-overath-in-den-sommerferien.html

Pressekontakt: Timo Stoppacher, Telefon +49-221-8397-301; Sabrina Kieback, Telefon 0221-8397-364;
--
Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Rhein-Berg, Telefon 02261-89-0, E-Mail timo.stoppacherqGWhuiNepB7xY5qXhWmwnstrassen.nrwde, Internet www.strassen.nrw.de

(Herausgegeben von: Landesbetrieb Straßenbau NRW)