Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springenZum Seitenfuß springen

Informationen für Deutsche im Ausland

Deutsche, die außerhalb der Bundesrepublik Deutschland leben und in der Bundesrepublik Deutschland nicht für eine Wohnung gemeldet sind, werden nur auf förmlichen Antrag und nur nach Abgabe einer Versicherung an Eides statt in ein Wählerverzeichnis eingetragen.

Das Antragsformular sowie ein Merkblatt mit Ausfüllhinweisen finden Sie unten auf dieser Seite.

Deutsche, die sich vorübergehend im Ausland aufhalten und weiterhin in Deutschland gemeldet sind, werden von Amts wegen in das Wählerverzeichnis eingetragen. Sie können ihr Wahlrecht durch Briefwahl ausüben.

 

Antragsformular (inkl. der Versicherung an Eides statt) (PDF-Datei, 271 kB). Das Formular kann am Bildschirm ausgefüllt werden. Senden Sie bitte das ausgedruckte und unterschriebene Formular komplett mit alle Seiten an das Wahlamt der Stadt Lohmar.
Das Formular muss spätestens bis zum 21. Tag vor der Wahl im Original bei der Stadt Lohmar eingehen. Bitte beachten Sie die allgemeinen Öffnungszeiten und Postlaufzeiten. Die Übermittlung des Antrages per E-Mail oder per Fax ist nicht zulässig.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Bundeswahlleiters.

Ansprechpartner

Sachbearbeiter in der Abteilung Zentrale Steuerung im Hauptamt
Telefon 02246 15-118
Fax 02246 15-8118

Ansprechpartner

Sachbearbeiter in der Abteilung Zentraler Service im Hauptamt
Telefon 02246 15-140
Fax 02246 15-8140