Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springenZum Seitenfuß springen

Aktuelles

Das Sommerferienprogramm im Aggerbogen - Bunte, fröhliche, spannende und wilde Angebote

Der Frühling kommt und mit ihm der Wunsch nach Sommer und Ferien.
Das Team der Naturschule bietet eine Fülle an kreativen, spannenden und wilden Wochen an, zu denen man sich schon jetzt anmelden kann.

Die erste Woche vom 5. bis 9. Juli startet mit dem KreaCamp.
Filzen, schnitzen, marmorieren, handwerkeln und vieles mehr stehen auf dem Programm.

In der zweiten Woche vom 12. bis 16. Juli ziehen die Waldelfen und Waldpiraten durch den Aggerbogen und grüne Wunder auf der Wiese und im Wald erleben die Kinder, die sich in der darauffolgenden Woche vom 19. bis 23. Juli anmelden werden.

In der vierten Ferienwoche vom 26. bis 30. Juli dreht sich alles rund um das Thema Wasser.

Das Eintauchen in die Welt von Astrids Lindgrens Helden passiert vom 2. bis 06. August: Gibt es tatsächlich einen Limonadenbaum im Aggerbogen?

Und zu guter Letzt sind die Großen an der Reihe. Die zehn bis 14-Jährigen sind vom 9. bis 13. August eingeladen am KULTURRUCKSACK-Musical „Der singende Wald“ teilzunehmen.

Weitere Informationen: unter Tel.: 02206 2143 in der Zeit von 8:00 bis 13:00 Uhr.
Eine Anmeldung ist erforderlich unter: NaturschuleqGWhuiNepB7xY5qXhWmwnLohmarde

Aus aktuellem Anlass bleiben die Hygienemaßnahmen wie die Maskenpflicht in den Räumlichkeiten der Naturschule und ein Mindestabstand von 1,5 m weiterhin bestehen.

Kontakt: Stadt Lohmar, Amt für Bildung, Soziales, Kultur und Sport, Leitung Naturschule: Sigrun Jungwirth, Tel.: 02206 2143, Sigrun.JungwirthqGWhuiNepB7xY5qXhWmwnLohmarde


Osterferienfreizeiten in der Naturschule - Forschung oder Abenteuer: Es gibt noch freie Plätze

1. Ferienwoche / 29. März bis 1. April

Rund ums Ei

In der „Aggerbogen Kinderuni“ dreht sich alles „Rund ums Ei“. Unter dem Motto „E4: experimentieren, erforschen, entdecken, erfinden“ erkunden die Nachwuchsforscher/-innen das ovale Wunderding: die physikalischen und chemischen Eigenschaften, das Wunder des Lebens das darin steckt und was die Eier mit Ostern und dem Hasen zu tun haben.
Sie gewinnen geschmackliche Eindrücke und können ihrer Kreativität für schönen Osterschmuck freien Lauf lassen.
Neben der spannenden Forscherarbeit bleibt natürlich noch genug Zeit, um draußen in der Frühlingssonne zu spielen, neue Freunde zu finden und viel Spaß zu haben.

Leitung:    Andrea Herrmann & Team
Kosten: 149 EUR + 15 EUR Material inkl. Mittagspicknick

 

2. Ferienwoche / 6. bis 9. April

SurvivalCamp … wie Robinson Crusoe

Robinson Crusoe ist ein englischer Kartograf, der mit seiner Crew in einen heftigen Sturm gerät und Schiffbruch erleidet. Ob er es schafft, auf der einsamen Insel, auf der er strandet, zu überleben?
Im SurvivalCamp erlernen die Abenteurer/-innen im Wald, sich richtig anzuschleichen, Feuer ohne Streichhölzer zu entfachen, Spuren zu lesen und Wildkräuter zuerkennen und diese zuzubereiten. In einer selbstgebauten Hütte lässt es ich wunderbar aushalten und nach getaner Arbeit noch etwas Schönes schnitzen.

Leitung:    Dobroslawa Wiese
Kosten:    96 EUR inkl. Mittagspicknick

 

Alle Freizeiten beginnen um 9:00 Uhr und enden um 16:00 Uhr.

Anmeldung erforderlich unter NaturschuleqGWhuiNepB7xY5qXhWmwnLohmarde, weitere Informationen unter Tel.:  02206 2143

Aus aktuellem Anlass bleiben die Hygienemaßnahmen, wie die Maskenpflicht in den Räumlichkeiten der Naturschule sowie ein Mindestabstand von 1,5 m, weiterhin bestehen.

Kontakt: Stadt Lohmar, Amt für Bildung, Soziales, Kultur und Sport, Naturschule, Leitung: Sigrun Jungwirth, Tel.02206 2143, E-Mail: Sigrun.JungwirthqGWhuiNepB7xY5qXhWmwnLohmarde

Coronavirus

Die Stadtverwaltung ist für den Publikumsverkehr bis auf Weiteres geschlossen.

Gesammelte Informationen zum Coronavirus hier:

www.Lohmar.de/corona

Infos zum Schnelltest-Zentrum Lohmar unter:

abstrich.termin-direkt.de

  • Social Media

Newsletter

Stellen Sie sich Ihren persönlichen Newsletter aus verschiedenen Themen und Bereichen zusammen: