Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springenZum Seitenfuß springen

Weitere Infos

Ausbildungsmesse Talente im Dialog

Dienstag, 25. September 2018
9.00 - 16.00 Uhr Stadthalle Troisdorf

www.talente-im-dialog.de

Girls- und Boys Day Firmenlisten

Girls Day 2018

21. Bonner Ausbildungsbörse „Berufsstart“ – Godesberger Stadthalle am 15. März

Abitur-was dann? /Agentur für Arbeit Bonn-Rhein-Sieg

3. Ausbildungs-Speed-Dating an der Gesamtschule Lohmar - 150 Jugendliche knüpften Kontakte mit Ausbildungsbetrieben

Meldung vom

Am 31.1.2018 fand das 3. Ausbildungs-Speed-Dating an der Gesamtschule Lohmar statt. Die Aula der Schule an der Hermann-Löns Str. war gut gefüllt. Ca. 150 Schülerinnen und Schüler trafen auf 17 Firmenchefs und Ausbildungsleitungen mit ihren Azubis und informierten sich über das jeweilige Ausbildungsangebot.

Organisiert wurde das Speed-Dating von der Studien- und Berufswahlkoordinatorin der Gesamtschule, Kristina Schreckenberg-Mühring gemeinsam mit einem kleinen Team aus dem Lehrerkollegium, sowie Brigitte Feist von der Jugendberufshilfe der Stadt Lohmar.

Die Jugendlichen aus den 9. Klassen lernten jeweils drei Betriebe bzw. Institutionen kennen und erhielten realistische Einblicke in ganz unterschiedliche Branchen. Sie stellten ihre im Unterricht vorbereiteten Fragen und informierten sich über das jeweilige Ausbildungsangebot, die Bewerbungsvoraussetzungen und Bewerbungsfristen. In den Gesprächen bekamen sie ein Gefühl dafür, worauf es den Ausbildungsverantwortlichen besonders ankommt.

Viele Firmen und Institutionen wie GKN Walterscheid, Eaton Germany, Landhotel Naafshäuschen, die Kreissparkasse Lohmar, Schornsteinfegermeister Thomas Hit-torf, Dachdeckerbetrieb Weingarten, oder das evangelische Altenheim waren schon mehrfach beim Speed-Dating dabei. Sie möchten möglichst früh mit interessiertem Nachwuchs in Kontakt kommen.

Erstmals nahm auch die Barmer Ersatzkasse teil und auf Wunsch vieler Jugendlicher informierten auch Vertretungen der Bundespolizei und das Karriereberatungsbüro der Bundeswehr über ihr Ausbildungs- und Studienangebot.

Am Ende äußerten sich alle Firmenvertretungen sehr zufrieden über die Veranstal-tung. Werner Köhler von der Firma PWK Technik zum Beispiel bedankte sich ausdrücklich für diese erfolgreiche Aktion, die ihm im letzten Jahr zwei neue Auszubildende eingebracht hat.

Weitere Informationen und Fotos von der Veranstaltung finden Sie auf der Homepage der Stadt Lohmar www.Lohmar.de unter dem Stichwort Berufseinstieg. Bei Fragen rund um das Thema Berufswahl, Praktikum und Ausbildung wenden Sie sich gerne per Telefon oder E-Mail an Frau Brigitte Feist, die Jugendberufshilfe der Stadt Lohmar.

Kontakt: Stadt Lohmar, Brigitte Feist, montags bis donnerstags von 9:00 bis 16:00 Uhr, Telefon: 02246 15-312, E-Mail: Brigitte.FeistqGWhuiNepB7xY5qXhWmwnLohmarde

Ausbildungs- und Studienmesse

Girls- und Boys Day in Lohmar

Girls- und Boys Day

Am 26.4.2018 findet wieder der bundesweite Girls und Boys Day statt. An diesem Aktionstag für vorurteilsfreies Kennenlernen geschlechtsuntypischer Berufe nehmen alle 8. Klassen der weiterführenden Schulen teil. Es ist sogar möglich jährlich zwischen der 5. und 10.Klasse an diesem Aktionstag teilzunehmen. Angebote in der Umgebung können auf der jeweiligen Homepage recherchiert werden. Dazu einfach auf das jeweilige Logo klicken.

Mädchen können an diesem Tag auch Verwandte und Bekannte besuchen, die in einem technischen oder handwerklichen Beruf arbeiten, oder am Girls Day einer Firma oder Institution in Lohmar und Umgebung teilnehmen. Bei der Stadtverwaltung Lohmar gibt es für Mädchen die Möglichkeit zum Beispiel die Berufe der Fachinformatikerin oder Malerin/Lackiererin kennenzulernen. Genaue Informationen über das Angebot in Lohmar gibt es ab März 2018!


Jungen können jemanden aus dem Bekanntenkreis am Arbeitsplatz besuchen, die zum Beispiel in Gesundheitsberufen, pädagogischen oder sozialen Berufen oder im Büro arbeiten.
In Lohmar bieten außerdem fast alle Kitas und Ogatas interessierten Jungen die Möglichkeit an, am Boys Day den Beruf des Erziehers auszuprobieren. Auch das Lohmarer Altenheim, Frisöre und Apotheken freuen sich über Schüler, die sich am Boys Day in diesem Berufsfeld ausprobieren.
Weitere Informationen über das Angebot in Lohmar gibt es ab März 2018

Fragen oder besondere Wünschen in Bezug auf den Girls/Boys Day bitte unter der Telefon-Nr.: 02246/15 312 oder per Email Brigitte.FeistqGWhuiNepB7xY5qXhWmwnLohmarde an die Jugendberufshilfe der Stadt Lohmar Brigitte Feist.

Ansprechpartnerin

Sachbearbeiterin in der Abteilung Jugendförderung im Amt für Jugend und Familie