Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springenZum Seitenfuß springen

Weitere Infos

Ausbildungsmesse Talente im Dialog

Dienstag, 25. September 2018
9.00 - 16.00 Uhr Stadthalle Troisdorf

www.talente-im-dialog.de

Girls- und Boys Day Firmenlisten

Girls Day 2018

21. Bonner Ausbildungsbörse „Berufsstart“ – Godesberger Stadthalle am 15. März

Abitur-was dann? /Agentur für Arbeit Bonn-Rhein-Sieg

Ausbildungs- und Studienmesse

Girls- und Boys Day in Lohmar

Girls- und Boys Day

Am 26.4.2018 findet wieder der bundesweite Girls und Boys Day statt. An diesem Aktionstag für vorurteilsfreies Kennenlernen geschlechtsuntypischer Berufe nehmen alle 8. Klassen der weiterführenden Schulen teil. Es ist sogar möglich jährlich zwischen der 5. und 10.Klasse an diesem Aktionstag teilzunehmen. Angebote in der Umgebung können auf der jeweiligen Homepage recherchiert werden. Dazu einfach auf das jeweilige Logo klicken.

Mädchen können an diesem Tag auch Verwandte und Bekannte besuchen, die in einem technischen oder handwerklichen Beruf arbeiten, oder am Girls Day einer Firma oder Institution in Lohmar und Umgebung teilnehmen. Bei der Stadtverwaltung Lohmar gibt es für Mädchen die Möglichkeit zum Beispiel die Berufe der Fachinformatikerin oder Malerin/Lackiererin kennenzulernen. Genaue Informationen über das Angebot in Lohmar gibt es ab März 2018!


Jungen können jemanden aus dem Bekanntenkreis am Arbeitsplatz besuchen, die zum Beispiel in Gesundheitsberufen, pädagogischen oder sozialen Berufen oder im Büro arbeiten.
In Lohmar bieten außerdem fast alle Kitas und Ogatas interessierten Jungen die Möglichkeit an, am Boys Day den Beruf des Erziehers auszuprobieren. Auch das Lohmarer Altenheim, Frisöre und Apotheken freuen sich über Schüler, die sich am Boys Day in diesem Berufsfeld ausprobieren.
Weitere Informationen über das Angebot in Lohmar gibt es ab März 2018

Fragen oder besondere Wünschen in Bezug auf den Girls/Boys Day bitte unter der Telefon-Nr.: 02246/15 312 oder per Email Brigitte.FeistqGWhuiNepB7xY5qXhWmwnLohmarde an die Jugendberufshilfe der Stadt Lohmar Brigitte Feist.

Ansprechpartnerin

Sachbearbeiterin in der Abteilung Jugendförderung im Amt für Jugend und Familie