Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springenZum Seitenfuß springen

Stadtbibliotheken weiter auf Erfolgskurs

Meldung vom

Die Stadtbibliothek Lohmar zieht für das vergangene Jahr eine positive Bilanz.

Das umfangreichen Bücher- und Medienangebot, die enge Zusammenarbeit mit den städtischen Schulen und das Angebot attraktiver Veranstaltungen lockte 2018 viele  Besucherinnen und Besucher in die Räumlichkeiten der Bibliotheken in Lohmar und Wahlscheid und machte sie so wiederholt zur meistbesuchten kulturellen Einrichtung der Stadt. Nahezu 52.000 junge und erwachsene Bürgerinnen und Bürger konnten im letzten Jahr begrüßt werden.

Die Stadtbibliothek ist an den Standorten Lohmar-Ort und Wahlscheid vertreten. Insgesamt stehen den Besucherinnen und Besuchern dort fünf kompetente Mitarbeiterinnen zur Verfügung.

Im Ortsteil Birk steht Interessenten darüber hinaus eine Katholisch Öffentliche Bücherei zur Verfügung, deren ehrenamtliche Mitarbeiterinnen mit viel Engagement ebenfalls sehr erfolgreich arbeiten.

Die Mischung macht es aus

Ein Baustein für die hohe Akzeptanz der städtischen Bibliothek ist das umfangreiche Angebot. Rund 45.000 Medien stehen zur Verfügung, die 2018 die hohe Zahl von 187.701 Entleihungen erzielten. Neben Sachbüchern, Romanen und Kinderbüchern wird eine breite Palette an CDs, Hörbüchern, DVDs und Spielen angeboten.

Elisabeth Fuchs, Leiterin der Stadtbibliothek erläutert: "Es ist uns wichtig, ein attraktives Angebot und einen geeigneten und umfassenden Medienmix anzubieten. Und wir freuen uns, dass die Nachfrage uns hierbei bestätigt. Dazu gehört auch das Bereitstellen von eBooks in der Rhein-Sieg-Onleihe, auf die alle angemeldeten Leser Zugriff haben.“

Fast jeden Monat ist etwas los

Auch über das umfangreiche Veranstaltungsprogramm kommen viele Besucher in die Bibliothek. Achtzehn Veranstaltungen wurden im Jahr 2018 organisiert, die von Vorträgen über Autorenlesungen bis hin zu einem Bücherflohmarkt reichten. Im Zuge der Leseförderung fanden 50 Vorlesestunden für Kinder von vier bis acht Jahren in den Stadtbibliotheken Lohmar und Wahlscheid statt. Die „Bücherbabys“ für Kinder bis zu zwei Jahren wurden an acht Terminen ebenfalls in beiden Stadtbibliotheken angeboten.

Für das Jahr 2019 sind neben vielen anderen Veranstaltungen als Highlights die „Nacht der Bibliotheken“ mit dem Vortrag „Frischer Frühjahrswind im Garten“ (ausgebucht) und der Sommerleseclub für alle Generationen mit Abschlussveranstaltung und Oskarverleihung am 7. September geplant.

Öffnungszeiten:

Lohmar
dienstags 14:30 bis 19:00 Uhr
mittwochs 10:00 bis 18:00 Uhr
donnerstags 14:30 bis 18:00 Uhr
freitags 14:00 bis 18:00 Uhr

Wahlscheid
dienstags 14:30 bis 19:00 Uhr
mittwochs 14:30 bis 18:00 Uhr
donnerstags 10:00 bis 12:30 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr
freitags 14:30 bis 18:00 Uhr

Kontakt: Stadt Lohmar, Amt für Bildung, Soziales, Kultur und Sport, Leiterin der Stadtbibliothek, Elisabeth Fuchs, Tel.: 02246 15-500