Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springenZum Seitenfuß springen

Lust auf Lesen? Neue Romane in der Stadtbibliothek

Meldung vom

„Ich weiß nicht, was ich lesen soll!“ – Hierzu hat die Stadtbibliothek interessante Vorschläge: Jeden Monat werden etwa 70 neue Romane gekauft, von denen hier einige kurz vorgestellt werden und jede Menge neuen und spannenden Lesestoff bieten.

Die Stadtbibliothek wünscht viel Spaß dabei!

Sabine Weiß
Finsteres Kliff

Auf dem Sylter Morsum-Kliff wurde der 32-jährige Hobbyarchäologe Gerald Eriksson regelrecht abgeschlachtet. Liv Lammers und ihre Kollegen von der Flensburger Mordkommission ermitteln unter Hochdruck, denn kurz danach verschwindet auch noch Vanessa, die Freundin des Opfers.

Alina Bronsky
Der Zopf meiner Großmutter

Großmutter, einst russische Primaballerina, heute Matrone in einem hessischen Flüchtlingsheim, beschützt ihren Enkel Maxim vor Schmutz, Bakterien, ungesundem Essen und deutschem Einfluss, während Großvater auf Freiersfüßen wandelt. Eine schwierige Konstellation für Max, seinen eigenen Weg zu finden.

Jörg Maurer
Am Tatort bleibt man ungern liegen

Der Zugehfrau Alina Rusche fällt beim Saubermachen in der Box No. 240 des Schließfachraums der KurBank eine Unregelmäßigkeit auf. Vier Tage später wird sie von dem dekorativen Wagenrad erschlagen, das im Giebel ihres Hauses gehangen hat. Wirklich ein Unfall?

Anne Barns
Honigduft und Meeresbrise

Anna besucht nach vielen Monaten der Trauer um ihre beste Freundin Mona ihre Oma, die im gleichen Ort wie die Familie von Mona wohnt. Sie will ihre Trauer verarbeiten. Doch turbulente Ereignisse lassen das zunächst gar nicht zu. Vielleicht soll dies gerade helfen – Ablenkung hat noch nie geschadet.

Andreas Winkelmann
Die Lieferung

Polizeikommissar Jens Kerner und seine Kollegin Rebecca Oswald ermitteln in sonderbaren Vermisstenfällen: In Hamburg verschwinden Frauen, das letzte Lebenszeichen ist eine Bestellung beim Pizzaservice, die gelieferte Pizza wurde nie angerührt. Was hat der Täter mit den Frauen vor?

Catherine Egan
Der letzte Verrat

Da Julia Casimirs Schwester ermordet hat, zwingt er ihr durch ihren Bruder ein Nuyi auf. Sie soll zurück nach Frayne und den Königshof ausspionieren. Dort steckt sie plötzlich mitten in der Revolution.

Ellin Carsta
Das bedrohte Glück

Hamburg 1894: Frisch verheiratet stürzt sich Luise in die Arbeit im Familienkontor und versucht damit, ihrem Ehemann Hans Petersen so gut es geht aus dem Weg zu gehen. Die Geschäfte laufen prächtig und Luise übernimmt immer mehr Verantwortung. Mit ihrer Schwangerschaft trägt sie allerdings ein großes Geheimnis mit sich herum: Sie weiß, dass dieses Kind ihre beruflichen Ziele unmöglich machen und ihr Leben komplett verändern wird. Für den Tag der Geburt schmiedet sie deshalb einen geheimen Plan und ist davon überzeugt, dass er die einzige mögliche Lösung darstellt.

Pierre Martin
Madame le Commissaire und der tote Liebhaber

Kommissarin Isabelle Bonnet und Thierry, Bürgermeister von Fragolin, sind schon lange kein Paar mehr. Trotzdem trifft sie die Nachricht von seinem Tod schwer. Er wurde ermordet aufgefunden, mit durchgeschnittener Kehle.

Petra Hülsmann
Meistens kommt es anders, wenn man denkt

Nele arbeitet in einer angesehenen Hamburger PR-Agentur und ist gerade dabei, sich in ihren Chef zu verlieben. Aber nein, das darf nicht passieren, zu oft wurde ihr Herz gebrochen. Sie muss der gefühlsduseligen Liebe den Kampf ansagen! Ob das gut geht?

Lee Child
Keine Kompromisse

Irgendwo im Nirgendwo steigt Jack Reacher aus dem Zug. In der Kleinstadt wartet die Privatermittlerin Michelle Chang auf ihren Kompagnon, der aber von einer skrupellosen Bande ermordet wurde. Nun soll Michelle ebenfalls dran glauben, und natürlich auch Jack Reacher!


Öffnungszeiten:

Lohmar
dienstags 14:30 bis 19:00 Uhr
mittwochs 10:00 bis 18:00 Uhr
donnerstags 14:30 bis 18:00 Uhr
freitags 14:00 bis 18:00 Uhr

Wahlscheid
dienstags 14:30 bis 19:00 Uhr
mittwochs 14:30 bis 18:00 Uhr
donnerstags 10:00 bis 12:30 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr
freitags 14:30 bis 18:00 Uhr

Kontakt: Stadt Lohmar, Amt für Kultur, Sport und Soziales, Leiterin der Stadtbibliothek, Elisabeth Fuchs, Tel.: 02246 15-500,
E-Mail: Elisabeth.FuchsqGWhuiNepB7xY5qXhWmwnLohmarde