Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springenZum Seitenfuß springen

Wahlschulung zur Kommunalwahl 2020

Liebe Wahlhelferinnen, liebe Wahlhelfer,

herzlichen Dank, dass Sie sich bei der bevorstehenden Wahl in einem (Brief-)Wahlvorstand engagieren. Hiermit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Demokratie.

Leider ist es in diesem Jahr nicht möglich, die (Brief-)Wahlvorstände im Rahmen einer Präsenzschulung über die Vorgänge im Wahllokal zu informieren. Daher sind wir sehr glücklich, unentgeltlich auf die Lernplattform von elf kreisfreien Städten1 zurückgreifen zu dürfen. Wir verweisen hier auf die Seite der Stadt Dortmund. Die Filme wurden teilweise vor der Corona-Pandemie gedreht, weshalb notwendige Mindestabstände nicht immer eingehalten werden.

Da es sich bei den zur Verfügung gestellten Filmen um Wahlhandlungen in kreisfreien Städten handelt, werden hier andere Wahlen beschrieben, als die in Lohmar zutreffenden. In Lohmar werden der Landrat/die Landrätin, die Vertretung des Rhein-Sieg-Kreises, der Bürgermeister/die Bürgermeisterin und die Vertretung der Stadt Lohmar gewählt. Die Stimmen müssen zwingend in dieser Reihenfolge ausgezählt werden, auch wenn dies im Video abweichend beschrieben wird.

Darüber hinaus können Sie hier auch die Wahlhelferschulung der Stadt Lohmar abrufen und Fragen per Kontaktformular an das Wahlamt stellen. Fragen, die für mehrere Wahlvorstände von Interesse sein könnten, werden hier veröffentlicht.

Außerdem bietet das Wahlamt zu folgenden Terminen eine Fragestunde über das Videokonferenz-System Zoom an, zu welcher wir Sie gerne einladen:

  • 7. September um 10:00 Uhr zur Briefwahl
  • 7. September um 17:00 Uhr zur Urnenwahl
  • 8. September um 10:00 Uhr zur Urnenwahl
  • 8. September um 12:00 Uhr zur Briefwahl
  • 8. September um 17:00 Uhr zur Briefwahl

Zu diesen Zeiten können Sie Fragen zu Ihrer Tätigkeit als Wahlhelfer/-in an das Wahlteam richten. Sollten Sie keine Möglichkeit haben, die Fragestunden digital wahrzunehmen, können Sie diese auch persönlich im Ratssaal, Rathausstraße 4 wahrnehmen. In diesem Fall bitte ich Sie sich für den gewünschten Termin beim Wahlamt anzumelden.

Am Wahltag steht Ihnen das Wahlamt unter der in den Unterlagen mitgelieferten Telefonnummer permanent für Fragen und Hilfestellungen zur Verfügung. Bitte nutzen Sie dieses Angebot.

Für die Briefwahlvorstände wird ca. ab 17:30 Uhr eine Ansprechpartnerin direkt vor Ort sein.

- - - - -
1 - An dem eigeninitiierten, interkommunalen Gemeinschaftsprojekt sind die Städte Bonn, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Gelsenkirchen, Köln, Mönchengladbach, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen und Remscheid beteiligt.

Information an die Briefwahlvorstände:
Abweichend vom Einberufungsschreiben werden alle Briefwahlvorstände in der Jabachhalle eingesetzt. In der Jabachhalle können höhere Schutzmaßnahmen und Abstandsmöglichkeiten umgesetzt werden als am ursprünglichen Einsatzort.

Ansprechpartner

Sachbearbeiter im Wahlamt

Ansprechpartner

Sachbearbeiter im Wahlamt

Ansprechpartnerin

Sachbearbeiterin im Wahlamt