Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springenZum Seitenfuß springen

Immobilienangebote


Lohmar im "Dreistädte-Eck" Köln - Bonn - Siegburg

Lohmar ist ein Wohnort mit Qualität, und nicht umsonst haben sich hier viele niedergelassen, die in Köln, Bonn oder Siegburg arbeiten.

Hier wohnen Sie in einer intakten Natur und sind doch Dank der guten Verkehrsanbindungen rasch an Ihrem Arbeitsplatz:

Die zentrale Lage mitten im Städtedreieck Köln/Bonn/Siegburg mit sehr kurzen Verkehrsanbindungen per Auto (3 Autobahnanschlusstellen zur A3), per Bahn (ICE-Bahnhof Siegburg) und Flugzeug (Köln/Bonner Flughafen) ist perfekt.

www.Stadt-Koeln.de

www.Bonn.de

www.Siegburg.de


Zum Verkauf stehende Immobilien und unbebaute Grundstücke der Stadt Lohmar

Baugrundstück in Lohmar Höffen

"Immobilie ist reserviert" Vermerk

Bauvoranfrage bezüglich einer Erschließung von der K 39 in Lohmar Höffen

Gemarkung Wahlscheid, Flur 13, Flurstück 566

Die Bebauung sollte analog der Bebauung in der Nachbarschaft erfolgen. Die Gesamtgröße einschl. Flurstücke des Kreises beträgt ca. 534 m².

  • Einfamilienhaus GRZ 0,3 - GFZ 0,6 - Firsthöhe 7,00 - 8,00 m
  • Garagen-/Hausabstand 8 m zur Straße Zuwegung neben Zufahrt Haus-Nr. 68
  • Erwerb der Flurstücke des Kreises erforderlich
  • Satteldach
  • Mögliche Genehmigung nach § 35 Abs. 2 BauGB
  • Der Kaufpreis beträgt 130,00 €/m²

Zum Verkauf stehende bebaute und unbebaute Gewerbegrundstücke der Stadt Lohmar

Bitte wählen: 


Angebotene Gewerbeimmobilien im Stadtgebiet Lohmar

Diese Anlaufstelle für gewerbliche Immobilien im Stadtgebiet Lohmar steht allen Immobilienmaklern, Unternehmern und Privatpersonen kostenlos zur Verfügung.

Hier finden Sie alle Angebote z.Z. leerstehender oder demnächst frei werdender gewerblicher Objekte wie z.B. Büroflächen, Ladenlokalen, Lagerhallen, Produktionsflächen usw. übersichtlich sortiert und ausführlich in Esposé-Form beschrieben.

Alle, die selbst ein freistehendes/-werdendes Objekt anbieten möchten, können dies online auf der Webseite annoncieren.

Weitere Informationen:

www.Wirtschaftsfoerderung-Lohmar.de/Gewerbeimmobilien-Angebote.html


Weitere Informationen

Bebaute und unbebaute Grundstücke der Stadt Lohmar
Stadt Lohmar
- Immobilienwirtschaft -
Hauptstraße 27 - 29
53797 Lohmar

Achim Burk
Stadthaus
Hauptstraße 27 - 29
Raum 317
Tel.: 02246 15-376
Fax: 02246 15-8376
E-Mail: Achim.Burk@Lohmar.de

Hermann-Josef Vortmann
Stadthaus
Hauptstraße 27 - 29
Raum 320
Tel.: 02246 15-380
Fax: 02246 15-8380
E-Mail: Hermann-Josef.VortmannqGWhuiNepB7xY5qXhWmwnLohmarde

Gewerbegrundstücke der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH Lohmar

Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH Lohmar
Rathausstraße 4
53797 Lohmar
www.wfeg-Lohmar.de

Peter Madel
Stadthaus
Hauptstraße 27 - 29
Raum 306
Tel.: 02246 15-359
Fax: 02246 15-8359
E-Mail: Peter.MadelqGWhuiNepB7xY5qXhWmwnLohmarde


Kooperationspartner der Stadt Lohmar in Immobilienfragen
Mannella Immobilienservice
Hauptstraße 25
53797 Lohmar
www.Mannella-Immobilien.de
Tel.: 02246 1009940
Fax: 02247 922040
E-Mail: InfoqGWhuiNepB7xY5qXhWmwnMannella-Immobiliende

Förderung zum Eigenheimbau

Dem Rhein-Sieg-Kreis stehen in diesem Jahr in begrenztem Umfang Fördermittel des nordrhein-westfälischen Wirtschafts- und Bauministeriums für den Eigenheimbau zur Verfügung.
Mit dem Geld werden Anträge auf zinsgünstige Darlehen von Bauherren oder Immobilienkäufern von selbst genutztem Wohneigentum bewilligt.

Eine Förderbedingung ist, dass Haushalte mit mindestens einem Kind oder einem schwerbehinderten Mitbewohner über ein durchschnittliches Einkommen verfügen müssen. Erforderlich ist außerdem eine Mindesteigenleistung von 15 Prozent der Gesamtkosten, davon die Hälfte als Eigenkapital.
Gebrauchte Immobilien müssen in den meisten Fällen auf den Standard der Energiesparverordnung 2009 nachgerüstet werden."

Über Einzelheiten einer möglichen Förderung informiert die Abteilung für Wohnraumförderung der Kreisverwaltung unter der Ruf-Nr. 02241/133219.
Informationen gibt es außerdem auf den Internetseiten der Kreisverwaltung (Bürgerservice, Bürgerinformationssystem, Anliegen und Wohnraumförderung).

App für Bodenrichtwerte

Wer ein Haus oder eine Eigentumswohnung kaufen will, steht häufig vor der Frage, ob der Grundstückspreis marktgerecht ist. Eine Antwort auf diese Frage findet in NRW jeder kostenfrei und standortunabhängig mit einer neuen mobilen App auf dem Smartphone oder Tablet-PC.

Das statistische Landesamt NRW hat mit der BORISplus.NRW eine Anwendung entwickelt, mit der die wichtigsten Informationen zu aktuellen Bodenrichtwerten durch Lokalisierung des eigenen Standortes oder durch Eingabe einer Adresse in NRW abgerufen werden kann. Auf Luftbildkarten werden die Richtwerte für den umliegenden Grund und Boden angezeigt. Die App ist sowohl für Iphone und Ipad im Apple-App-Store als auch für das Android-Betriebssystem in Google-play verfügbar.