Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springenZum Seitenfuß springen

Lohmarer Tafel startet wieder mit regulärer Warenausgabe

Meldung vom

Nachdem die Lohmarer Tafel aufgrund der Corona-Pandemie ihre Tafelnutzerinnen und Tafelnutzer seit über 10 Wochen nur im Rahmen von „Lebensmittel-Notfallpaketen“ unterstützen konnte, freuen sich die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nun umso mehr, dass sie am Dienstag, den 26.05.2020 wieder mit der regulären Warenausgabe starten können. Der Träger SKM gab diesbezüglich grünes Licht, da sich die Infektionszahlen im Rhein-Sieg-Kreis positiv entwickelt haben und darüber hinaus auch das Kontaktverbot gelockert wurde. Nach wie vor bleibt an der Tafel aber das Kontaktcafe, einschließlich des Sozialbereiches und der Kinderspielecke, geschlossen.
Für den Neustart wurde durch die Verantwortlichen der Lohmarer Tafel ein umfangreiches Hygiene- und Schutzkonzept erarbeitet. Um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten sind leider einige Veränderungen des bisherigen Ablaufs der Warenausgabe erforderlich.

Damit die Ehrenamtlichen eine reibungslose und sichere Warenausgabe gewährleisten können gelten nun folgende Vorgaben:

  • Es muss grundsätzlich eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden
  • Hygienevorschriften und ein Mindestabstand von 1,5 Metern sind streng zu beachten
  • Die Wartezone befindet sich ausschließlich auf dem Außengelände
  • Die gespendeten Waren werden in vorgepackten Tüten bzw. Taschen an die Tafelnutzer ausgegeben
  • Die Anmeldegebühr ist passend mitzubringen

Pro Haushalt darf nur 1 Person zur Ausgabe kommen und wenn möglich soll diese die Waren für mehrere Haushalte mitnehmen:

  • Die Warenausgabe für 1 bis 2 Personenhaushalte erfolgt zwischen 11:00 Uhr und 12:30 Uhr
  • Die Warenausgabe für 3 bis 4 Personenhaushalte erfolgt zwischen 12:30 Uhr und 14:00 Uhr
  • Die Warenausgabe ab 5 Personenhaushalte erfolgt zwischen 14:00 Uhr und 15:30 Uhr

Für Senioren ab 65 Jahren gilt hingegen eine andere Regelung. Diese werden Montagnachmittag durch die Mitarbeitenden der Lohmarer Tafel beliefert.
Dazu ist jedoch zwingend eine telefonische Voranmeldung Montagvormittag zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr (Tel: 02246/9570055) notwendig!

Die Ehrenamtlichen der Lohmarer Tafel freuen sich auf das Wiedersehen mit Ihren Tafelnutzern und bedanken sich nochmals ganz herzlich bei allen Menschen, die mit Ihrer Spende dazu beigetragen haben, dass wir mit einem gut gefüllten Lager starten können.

(Herausgegeben von: Lohmarer Tafel)

Coronavirus

Die Stadtverwaltung ist derzeit für Publikumsverkehr wieder eingeschränkt geöffnet.
Die persönliche Vorsprache ist nur mit Termin möglich!
Weitere Infos hier.

Corona-Bürgertelefon
02246 15-444

(nur für Corona-Fragen)

Gesammelte Informationen zum Coronavirus hier:

www.Lohmar.de/corona

  • Social Media

Newsletter

Stellen Sie sich Ihren persönlichen Newsletter aus verschiedenen Themen und Bereichen zusammen: