Zum Hauptinhalt springenZum Hauptmenü springenZum Seitenmenü springenZur Suche springenZum Seitenfuß springen

Winterpause für „Bürgermeisterin vor Ort“ - Dialog findet im Dezember und Januar nicht statt

Meldung vom

Der beliebte Dialog mit der Bürgermeisterin sowie den Beigeordneten Bernhard Esch und Andreas Behncke „Bürgermeisterin vor Ort“ geht in die Winterpause: In den Monaten Dezember und Januar findet witterungsbedingt der Austausch nicht statt.

„Das kalte und ungemütliche Wetter bietet nicht die geeigneten Voraussetzungen, um sich spontan und ungezwungen zu treffen und sich zu unterhalten“, begründet Bürgermeisterin Claudia Wieja die Winterpause des Dialoges und verspricht: „Neue Termine im nächsten Jahr werden rechtzeitig bekannt gegeben.“

Lohmar-Ort, Neuhonrath und Honsbach, Donrath, Honrath und Weegen waren bisher die Ortsteile, in denen die Verwaltungsspitze im Rahmen des monatlich stattfindenden Dialoges Bürgerinnen und Bürger zum persönlichen Kennenlernen, zu guten Gesprächen und zu einem lockeren Austausch eingeladen hatte.

Die Anfang 2022 gestartete Dialogreihe „Bürgermeisterin vor Ort“ ist bisher auf große Resonanz gestoßen. Das Konzept, dass alle Themen willkommen sind und nicht im Vorfeld vereinbart werden, gefällt.

„Bürgermeisterin vor Ort“ ist neben den regelmäßigen Video-Beiträgen der Bürgermesterin, der persönlichen Bürgermeistersprechstunde sowie dem monatlichen Livestream „Klartext statt Amtsdeutsch“ ein weiterer wichtiger Bestandteil zum regelmäßigen Austausch und zur Information, damit die Lohmarerinnen und Lohmarer aktiv am Leben in ihrer Stadt teilhaben und das Geschehen mitgestalten können.

Kontakt: Stadt Lohmar, Pressestelle, Elke Lammerich-Schnackertz, E-Mail: Presse@Lohmar.de